Benutzername:
Passwort:


Autor Thema: Abschlussarbeit Vorlage für Word <= 2013  (Gelesen 6188 mal)

Offline david.mueller

  • Aktive Fachschaft
  • Nicht mehr zu helfen
  • *
  • Beiträge: 601
Abschlussarbeit Vorlage für Word <= 2013
« am: 05.04.2014, 17:57:30 Nachmittag »
Hallo zusammen,

aus Mangel an einer aktuellen Vorlage für eine Abschlussarbeit (Bachelor und Master) habe ich mich an diesen exzellenten Post angelehnt und ein aktuelles Template für Word erstellt, welches den h_da Richtlinien genügt.

Die Optik lehnt sich an LaTeX an, am Ende wird es etwa so aussehen:



Ich verwende Word 2013, sollte aber auch mit Word 2010 und Word 2007 funktionieren. Aber der Reihe nach.

Schritt 1 - Die h-da Richtlinien

Die Datei "H_DA.xsl" aus dem Anhang in das Bibliographie-Verzeichnis eurer Word-Version kopieren. Das ist bei Word 2013

Zitat
C:\Users\USER\AppData\Roaming\Microsoft\Bibliography\Style

Bei Word <= 2010 war es noch:

Zitat
D:\Microsoft Office\OfficeXX\Bibliography\Style

Schritt 2 - Die Schriftarten

Für "LaTeX-Style" die Schriftarten des zweiten Links von dieser Seite herunterladen ("The Latin Modern collection v. 2.004—OTF files") und alle in die Schriftarten in der Systemsteuerung hereinziehen.

Schritt 3 - Die Vorlage

Ein kleines Template mit ein paar Formatierungen und ein paar Quellen befindet sich ebenfalls im Anhang (Vorlage.docx)

Schritt 4 - Feintuning / Known-Bugs

  • Tipp: Besonders hilfreich, um alle Verzeichnis (Inhalts-, Quellen-, Listings-, Abbildungsverzeichnis) auf einen Schlag zu aktualisieren: Strg+A, Rechtsklick irgendwo hin, Felder aktualisieren. Das bringt das ganze Dokument wieder auf den aktuellen Stand.
  • Bug: Standardmäßig sind die Quellen im Quellenverzeichnis nicht alphabetisch sortiert. Dazu muss man leider manuell das Quellenverzeichnis markieren und alphabetisch nachsortieren, siehe hier:


  • Syntax-Highlighting kann der Kollege hier ganz gut, einfach Copy&Paste.
Viel Spaß, vielleicht hilfts ja jemandem ;).

Offline BinärerBaba

  • Aktive Fachschaft
  • gibts jemanden der mehr sagt?
  • *
  • Beiträge: 144
  • Geschlecht: Männlich
  • Nerd++ Akuma
Re: Abschlussarbeit Vorlage für Word <= 2013
« Antwort #1 am: 06.06.2015, 13:18:55 Nachmittag »
Großartig! Muss gepusht werden, für alle, die gerade an ihrer Thesis sitzen!
"Es gibt Kinder, die vielleicht emotional nicht so sensibel sind, die gleichen das durch andere Fähigkeiten aus. Einstein soll so einer gewesen sein. Das kann man dann Begabung nennen - oder Kompensationsleistung. " (Gerald Hüther)

Offline Minimalist

  • Kennt sich aus
  • **
  • Beiträge: 36
Re: Abschlussarbeit Vorlage für Word <= 2013
« Antwort #2 am: 08.06.2015, 12:36:00 Nachmittag »
Hört sich sehr cool an!

Ich kämpfe auch grade mit meiner Bachelorarbeit und hab schon mehr als einmal laut über LaTeX fluchen müssen...

Offline iDali

  • Du müsstest Fachschaftler sein
  • *****
  • Beiträge: 325
  • Geschlecht: Männlich
Re: Abschlussarbeit Vorlage für Word <= 2013
« Antwort #3 am: 10.06.2015, 15:57:53 Nachmittag »
Welche Schrift empfiehlt ihr bzw. nutzt ihr denn selber?

Offline david.mueller

  • Aktive Fachschaft
  • Nicht mehr zu helfen
  • *
  • Beiträge: 601
Re: Abschlussarbeit Vorlage für Word <= 2013
« Antwort #4 am: 10.06.2015, 16:21:15 Nachmittag »
Ich finde ja Latin Roman schon sehr schick!

Offline iDali

  • Du müsstest Fachschaftler sein
  • *****
  • Beiträge: 325
  • Geschlecht: Männlich
Re: Abschlussarbeit Vorlage für Word <= 2013
« Antwort #5 am: 16.06.2015, 14:49:56 Nachmittag »
1. Habe noch eine kurze Frage. Habe mir das Schriften Paket herunter geladen. Muss ich alle Schriften importieren?

lmroman gibt es in 8,9,10,12 zum Beispiel und dann in allen Ausführungen bezüglich fett, kursiv etc.

Brauche ich alle? Oder stellt Word sie auch von alleine auf fett wenn ich sie als fett formatiere?


2. Was ist der Unterschied zwischen Roman 8 und 10 zum Beispiel? Ich kann ja die Größe in Word nachträglich eh nochmal ändern.
« Letzte Änderung: 16.06.2015, 15:00:31 Nachmittag von iDali »

Offline dmzb

  • Kennt sich aus
  • **
  • Beiträge: 45
Re: Abschlussarbeit Vorlage für Word <= 2013
« Antwort #6 am: 26.04.2016, 09:06:12 Vormittag »
Hallo,

ich hätte eine Frage zu dem in der Vorlage verwendeten Zitationsstil.

Bei den Standard-Word Zitationsstilen kann man durch Rechtsklick die Seitenzahl in den Quellenverweis hinzufügen. Dies wird ja vor allem bei wörtlichen Zitaten benötigt. Bei dem verwendeten Zitationsstil in der Vorlage habe ich dazu bisher keine Möglichkeit gefunden. Im Anhang habe ich zur Verständlichkeit ein Bild angefügt (links Standard Word Zitationsstil, rechts Zitationsstil aus der Vorlage). Ich würde den Zitationsstil gerne verwenden, bin jedoch wegen wörtlicher Zitate ab und zu auf die Seitenangabe angewiesen.

MfG

Offline the0

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Abschlussarbeit Vorlage für Word <= 2013
« Antwort #7 am: 16.11.2016, 15:52:01 Nachmittag »
Warum kriegt man die spannenden Tipps immer erst so spät mit? Danke fürs teilen :P