Autor Thema: Lenovo Notebook für unschlagbare 172€ !!!  (Gelesen 1851 mal)

Offline BinärerBaba

  • Aktive Fachschaft
  • gibts jemanden der mehr sagt?
  • *
  • Beiträge: 144
  • Geschlecht: Männlich
  • Nerd++ Akuma
Lenovo Notebook für unschlagbare 172€ !!!
« am: 25.03.2016, 00:22:53 Vormittag »
Für alle die sich nach nem Lappy fürs Studium umschauen - also vor allem die Ersties.
Notebooksbilliger.de bietet derzeit ein 15,6" Lenovo (G50-45) für gerade einmal 222€ (statt 299€) an! Das wären 26% Ersparnis)
(Gültig solange der Vorrat reicht bzw. bis zum 27. März 2016.)
Aber das ist noch nicht Alles! Mit dem Gutscheincode LENOVO50 bekommt ihr nochmal 50€ Rabatt obendrauf bei 0% Finanzierung, das wären dann schon nur noch 172€!!!
Insgesamt also eine Ersparnis von >40% und ein Preis, für den ihr kaum ein anständiges Tablet bekommt :)
Specs: AMD A4-6210 4x1,80Ghz, 4GB Ram, 500GB HDD
Nachteile: Glänzendes Display, Akkulaufzeit 4h, geringe Auflösung für die Größe
Vorteile: Unschlagbare Best-Preis-Garantie auf Lebenszeit (Heißt: so günstig kriegt hier den hier nie wieder!), Reicht absolut für das Studium!
FreeDOS - Warum ein Vorteil? Wir bekommen als Studenten Windows eh gratis und sparen so nochmal Geld!

Link: https://www.notebooksbilliger.de/lenovo+g50+45+80e30202ge+notebook/incrpc/lastseen

Ich empfehle euch gleich noch eine SSD dazu zu kaufen, damit das Hochfahren und Neustarten so richtig Spaß macht!
Diese baut ihr selbst ein (spart Geld und die interne Festplatte!).
Dann kauft ihr euch ein Festplattengehäuse (ca. 10€ auf Amazon) und könnt die HDD als Externe Festplatte weiternutzen!
Und wie es der Zufall so will hat Notebooksbilliger auch da gerade ein Bestpreis-Angebot:
Crucial BX200 240GB - 63,22€
http://www.notebooksbilliger.de/crucial+ssd+bx200+240gb+25+sata+iii+6gbs?nbb=8f14e4

Damit wärt ihr zusammen bei gerade einmal 235,22€! (+ Festplattengehäuse)
Ich habe heute erst einen für einen Bekannten bestellt und kann es nur weiterempfehlen!

Ich hoffe ich konnte einigen helfen ;-)
Greetz
BB
« Letzte Änderung: 25.03.2016, 00:45:59 Vormittag von BinärerBaba »
"Es gibt Kinder, die vielleicht emotional nicht so sensibel sind, die gleichen das durch andere Fähigkeiten aus. Einstein soll so einer gewesen sein. Das kann man dann Begabung nennen - oder Kompensationsleistung. " (Gerald Hüther)