Autor Thema: Studentische Hilfskraft gesucht für FPGA-Programmierung  (Gelesen 195 mal)

Offline FelixWinterstein

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 2
Studentische Hilfskraft gesucht für FPGA-Programmierung
« am: 21.12.2017, 12:05:37 Nachmittag »
Ein Spin-Off der TU Darmstadt im Bereich Real-time Data Analytics sucht FPGA-Entwickler für das Datencenter von morgen.

Wer sind wir?
Xelera Technologies, ein junges Unternehmen, eingebettet in den Fachbereich Informatik, Fachgebiet „Eingebettete Systeme und ihre Anwendungen“. https://xelera.io

Wen suchen wir?
Eine studentische Hilfskraft (vor oder nach Bachelor) mit Programmierkenntnissen im FPGA-Bereich. Wir suchen Kandidaten mit praktischer Erfahrung im Bereich FPGA-Entwicklung (VHDL/Verilog oder Hochsprachensynthese mit C++/OpenCL).

Was bieten wir?
Den Standard-HiWi-Stundensatz; die Möglichkeit, an modernster Hardwaretechnologie sowie Datencenter und Cloud-Infrastruktur zu arbeiten und seine Kenntnisse in diesem Bereich zu vertiefen.

Interesse geweckt?
Melde dich bei uns:
Felix Winterstein
felix.winterstein@xelera.io