Autor Thema: HiWi-Stelle im Forschungsprojekt MODI (Java/XML-Entwicklung) ab sofort  (Gelesen 2175 mal)

Offline CBayer

  • Megaposer
  • *****
  • Beiträge: 182
Entwicklung von Webservices (Java)
Am Fachbereich Wirtschaft wird das BMBF-geförderte Forschungsprojekt MODI (dynamische Modellintegration) durchgeführt. Es beschäftigt sich mit der Entwicklung von Methoden und Anwendungskomponenten zur dynamischen Modellintegration im elektronischen Geschäftsverkehr. Zielsetzung ist die Integration von Unternehmens-, Prozess- und Datenmodellen mittels semantischer Netze und die Verknüpfung von Modellen aus gleichen und unterschiedlichen Anwendungsdomänen, Modellierungsmethoden und Werkzeugen. Zur Verwendung kommen Methoden des Semantic Web und künstlicher Intelligenz in Kombination mit unterschiedlichen Modellierungsmethoden.

Im Projekt werden Ontologien verarbeitet, welche in einer Datenbank gespeichert sind. Die Kommunikation der Client-Anwendung mit der Datenbank ist über Webservices realisiert. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit entwickeln Sie komplexe Java-basierte Webservices, welche Ontologien aus einer Datenbank aufgreifen und für die Anbindung an ein visuelles semantisches Netz in XML transformieren.

Was wir erwarten
• Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
• JAVA- und XML-Kenntnisse
• Kenntnisse über Modell-Austauschformate, bspw. XMI, sind gewünscht, aber keine Voraussetzung
• Interesse an der Arbeit mit neuen Technologien, insbesondere des Semantic Web

Was wir bieten
• Arbeiten im Rahmen eines ambitionierten Forschungsprojekts
• Gute technische Ausstattung
• Nette Arbeitsatmosphäre und Betreuung

Besonderheit
• Möglichkeit im Forschungsprojekt interdisziplinär Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit in den Fachbereichen Wirtschaft, Informatik oder MSD zu schreiben
• Individuelle Gestaltung der Arbeitszeit als Tätigkeit einer studentischen Hilfskraft.

Kontakt
Prof. Dr. Michael Rebstock
Hochschule Darmstadt - University of Applied Sciences
Fachbereich Wirtschaft, Haardtring 100, D-64295 Darmstadt
Tel. +49 6151 16 8392, Fax +49 6151 16 8399
Email: michael.rebstock@h-da.de

Download der Stellenbeschreibung als PDF >>