Autor Thema: Hiwi-Stelle im Projekt MODI ab sofort - Thema: Entwicklungsarbeiten  (Gelesen 2205 mal)

modi

  • Gast
Hiwi-Stelle ab sofort im Projekt MODI an der Hochschule Darmstadt, FB W zu besetzen

Thema: Entwicklungsarbeiten

Am Fachbereich Wirtschaft wird das BMBF-geförderte Forschungsprojekt MODI (dynamische
Modellintegration) durchgeführt. Es beschäftigt sich mit der Entwicklung von Methoden und
Anwendungskomponenten zur dynamischen Modellintegration im elektronischen
Geschäftsverkehr. Zielsetzung ist die Integration von Unternehmens-, Prozess- und
Datenmodellen mittels semantischer Netze und die Verknüpfung von Modellen aus gleichen
und unterschiedlichen Anwendungsdomänen, Modellierungsmethoden und Werkzeugen.
Zur Verwendung kommen Methoden des Semantic Web und künstlicher Intelligenz in
Kombination mit unterschiedlichen Modellmanagementmethoden. Im Projekt wird ein
Framework zur Verarbeitung von Modellen entwickelt, teilweise unter Nutzung von Open-
Source-Tools aus dem Bereich Ontological Engineering.


Die Tätigkeiten im Projekt dienen der Unterstützung bei der Entwicklung des MODI-Frameworks:
• Transformationen per XSLT von Modellen in die Ontologiesprache OWL
• Entwicklung von Web Services zwischen der Anwendung und deren Visualisierung

Was wir erwarten
• Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
• JAVA-,  XML- und XSLT-Kenntnisse  sowie zu Web Services
• Interesse an der Arbeit mit neuen Technologien, insbesondere des Semantic Web

Was wir bieten
• Arbeiten im Rahmen eines ambitionierten Forschungsprojekts
• Gute technische Ausstattung
• Sehr gute Arbeitsatmosphäre und Betreuung

Besonderheit
• Möglichkeit im Forschungsprojekt interdisziplinär Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit in
den Fachbereichen Wirtschaft, Informatik oder MSD zu schreiben

Kontakt
Prof. Dr. Michael Rebstock • Hochschule Darmstadt • Fachbereich Wirtschaft • Haardtring
100 • 64295 Darmstadt • Tel. 06151 16 8392 • E-Mail michael.rebstock@h-da.de
« Letzte Änderung: 14.04.2009, 11:32:33 Vormittag von modi »