Autor Thema: Welchen Laptop sollte ich mir für dieses Studium holen?  (Gelesen 5975 mal)

Offline hacktro

  • gibts jemanden der mehr sagt?
  • *****
  • Beiträge: 140
Welchen Laptop sollte ich mir für dieses Studium holen?
« am: 11.03.2016, 15:01:27 Nachmittag »
Hey Leute, undzwar bin ich auf der Suche nach einem Laptop und wollte fragen, was ihr so meint, was gut geeignet wäre?

Hierbei spielt mein Budget bis 1000€ mit.

Ich lege halt Wert drauf, dass der Akku herausnehmbar ist (und nicht drin fest verschraubt. Wegen Garantieverlust)

Meine Gedanken so bisher:
-i7-6.te Generation
-Keine SSHD. Wenn HDD dann mind. 1 TB und SSD mind. 512 GB
-Grafikkarte ist mir eig. gar nicht so wichtig, aber habe keinen Laptop bisher gesehen, der die oben genannten Teile hat und keine Grafikkarte drin hat.
-mind. 15 Zoll.

Wäre nice, wenn mir da jemand was nennen könnte.

Danke

Offline Christian.N

  • Kennt sich aus
  • **
  • Beiträge: 48
  • Geschlecht: Männlich
Re: Welchen Laptop sollte ich mir für dieses Studium holen?
« Antwort #1 am: 12.03.2016, 23:22:56 Nachmittag »
Es ist eher die Frage, ob es eine längere Akkulaufzeit haben sollte oder eben die Leistung. Ich habe mich vor paar Semester für die Akkulaufzeit entschieden. d.h. das Ding basiert sich auf einem i5 ULV-Prozessor (2 Core + HT). Die Leistung finde ich persönlich mehr als ausreichend. Nur Android Studio startet etwas langsam (ohne SSD halt)
Unter anderem war mir auch das Gewicht sehr wichtig. d.h. max 2,3 kg.
Bezüglich Garantieverlust, es muss nicht sein. z.B. bei manchen Modellen von Acer dient der gesamte Un­ter­bo­den als Service Klappe. d.h. die Garantie und auch die Gewährleistung bleiben dabei erhalten. Ich habe nämlich so eins gekauft, um besser an den Lüfter ran zukommen.

Bei deinen Wünschen und dem Budget kannst du so ziemlich jeden nehmen. Übrigens für den Vergleich kann ich dir diese Seiten empfehlen
Preisvergleich: https://geizhals.de/?cat=nb
Leistungscheck: http://www.notebookcheck.com/Benchmarks-Technik.40.0.html

Offline BinärerBaba

  • Aktive Fachschaft
  • gibts jemanden der mehr sagt?
  • *
  • Beiträge: 144
  • Geschlecht: Männlich
  • Nerd++ Akuma
Re: Welchen Laptop sollte ich mir für dieses Studium holen?
« Antwort #2 am: 25.03.2016, 00:03:18 Vormittag »
Die Thread-Titel passt irgendwie mal garnicht so mit dem Post zusammen^^
1000€ und soviel Performance müssen für dieses Studium absolut nicht sein!

Ich nutze seit einem Jahr einen 13" Lenovo mit nem i3-4030U und 4GB Ram - Kostenpunkt 288€... ne 128GB SSD (Crucial MX100) (ca. 60€) hab ich selbst noch rein und die 500GB die drin war, nutze ich mit nem Gehäuse (10€) als Externe =)
Das reicht absolut für das Studium! Finde die 13" auch ideal aus Gründen der Mobilität... bin irgendwie gegen 15". Die Guten Thinkpads gibt es ja auch mehrheitlich in 14".
Wem die 13" zu klein sind, der kann ja auch auf zugängliche Monitore am Fachbereich zurückgreifen und/oder sich einen zu Hause anschaffen.
Dann hat man nochmal ordentliche 22-27"

Btw. es gibt gerade ein unschlagbares Angebot! 172€ für ein definitiv Studium-taugliches Notebook. Ich mache mal nen eigenen Thread hier ;)
« Letzte Änderung: 25.03.2016, 00:28:52 Vormittag von BinärerBaba »
"Es gibt Kinder, die vielleicht emotional nicht so sensibel sind, die gleichen das durch andere Fähigkeiten aus. Einstein soll so einer gewesen sein. Das kann man dann Begabung nennen - oder Kompensationsleistung. " (Gerald Hüther)

Offline urxvt

  • Weiß viel
  • ***
  • Beiträge: 58
Re: Welchen Laptop sollte ich mir für dieses Studium holen?
« Antwort #3 am: 25.03.2016, 00:20:36 Vormittag »
"zugängliche Monitore am Fachbereich" - also zumindest in den unteren Semestern würde ich von solchen Ideeen abraten, wenn das mal der zuständige Laboringenieur sieht...

Offline BinärerBaba

  • Aktive Fachschaft
  • gibts jemanden der mehr sagt?
  • *
  • Beiträge: 144
  • Geschlecht: Männlich
  • Nerd++ Akuma
Re: Welchen Laptop sollte ich mir für dieses Studium holen?
« Antwort #4 am: 25.03.2016, 00:27:47 Vormittag »
Ich rede vom Fachschaftsraum!!! Dort gibt es extra Pools mit Monitor, Tastatur & Maus zum "andocken"!
Dass im Labor nix abgestöpselt gehört ist doch klar!

Und hier meine Kaufempfehlung - nicht nur für Ersties:
https://forum.fbihome.de/index.php?topic=13232.0

Bloß nicht von den hier angesetzten 1000€ erschrecken lassen, wie ihr seht geht es auch deutlich günstiger!
Es sei denn ihr meint mit "Laptop fürs Studium", "Laptop fürs The Division Zocken in der Vorlesung" :P
"Es gibt Kinder, die vielleicht emotional nicht so sensibel sind, die gleichen das durch andere Fähigkeiten aus. Einstein soll so einer gewesen sein. Das kann man dann Begabung nennen - oder Kompensationsleistung. " (Gerald Hüther)

Offline Jolle

  • Megaposter
  • *****
  • Beiträge: 210
Re: Welchen Laptop sollte ich mir für dieses Studium holen?
« Antwort #5 am: 25.03.2016, 13:32:21 Nachmittag »
Naja. Der Laptop macht aber auch keinen Spaß. Wer nicht viel ausgeben kann, kommt damit aufjedenfall durch. Wer aber mehr ausgeben kann und will der sollte dann durchaus aufstocken ;-)

Wer wenig hat kann alternativ auch zu einem gebrauchten Business Gerät greifen.
« Letzte Änderung: 25.03.2016, 13:34:35 Nachmittag von Jolle »

Offline Falina

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 10
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Welchen Laptop sollte ich mir für dieses Studium holen?
« Antwort #6 am: 30.01.2017, 09:18:49 Vormittag »
Der Preis ist kein Indikator für Qualität
>>Leben ist lernen, lernen ist leben.<<