Autor Thema: Sitzsäcke  (Gelesen 3811 mal)

Offline hobbit

  • Weiß viel
  • ***
  • Beiträge: 67
Sitzsäcke
« am: 12.10.2009, 15:23:12 Nachmittag »
Ich überbrücke gerade geschlagene 4 Freistunden hier aufm Campus, da mein Heimweg in jede Richtung 90 Minuten in Anspruch nehmen würde und es sich für mich auch in so langen Freiräumen nicht lohnt nach Hause zu fahren.
Ich sitze gerade in D14 am runden Tisch vor 1.03 und stelle fest, dass es auf Dauer doch sehr unbequem ist auf diesen Holzstühlen zu sitzen und sehne mich nach etwas Gemütlicherem. Da kam mir die Idee:
Sitzsäcke
Ich habe schon gehört, dass neue Stühle angeschafft werden sollen, da kann man doch sicher auch Sitzsäcke unterbringen.
In Sitzsäcken lassen sich auch lange Zeiträume zwischen den Vorlesungen ohne Gelenkschmerzen überstehen und man kann darin wunderbar, per ausgedrucktem Skript oder Buch, lernen  ;)
In meinen Augen eine ganz klare Verbesserung von Lehre und Studienbedingungen.

Hier ein Link zu einem Angebot, damit alle wissen, was gemeint ist.
http://www.homedeluxe24.de/shops/sitzsack-jeans.html
« Letzte Änderung: 12.10.2009, 15:25:59 Nachmittag von hobbit »

Offline struber

  • Aktive Fachschaft
  • Weiß viel
  • *
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Männlich
    • BashBox
Re: Sitzsäcke
« Antwort #1 am: 12.10.2009, 15:26:20 Nachmittag »
Die Idee finde ich garnicht so schlecht. Melde dich doch mal in der Fachschaft und suche 3 Angebote raus. Dann könntest du einen QV-Mittel Antrag ausfüllen und vielleicht wird er ja genehmigt :) Ich finds gut!

Edit: Wo sollen die nur hin? In der Fachschaft ist es eh schon recht eng. Im Lernraum stehen Couches usw und mitten im Gang...
Mal abgesehen davon, wird mit denen auch so umgegangen, dass sie ein Semester überleben? Ich weiß nicht, wieviel die Dinger so aushalten an rumgeschleift, geworfen, reinschmeißen usw. werden?
« Letzte Änderung: 12.10.2009, 15:31:29 Nachmittag von struber »

Offline Jtb

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Dauerposter
  • *****
  • Beiträge: 2.334
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.jens-weibler.de
Re: Sitzsäcke
« Antwort #2 am: 12.10.2009, 17:26:44 Nachmittag »
Diese Idee ist schon mal aufgekommen, aber die Bedenken damals waren die Sauberkeit. Wenn diese Sitzsäcke immer auf dem Boden liegen, werden diese auch recht schmutzig.

Ansonsten läuft das mit den QV-Mittel so ab:

1. Antrag schreiben mit groben Preis
2. Sobald genehmigt, muss man bei solchen Beträgen drei Angebote einholen.
mfg
Jens

.. Bin seit Anfang 2013 fertig mit dem Master und nur noch selten hier bzw. an der h_da zu sehen

Offline Sliver

  • wow
  • *****
  • Beiträge: 111
Re: Sitzsäcke
« Antwort #3 am: 12.10.2009, 17:46:43 Nachmittag »
Also meine erste Anlaufstelle bei Freiblöcken ist der erste Stock in D15 - da hat man wenigstens Ruhe und die Stühle sind bequem ;)

Offline tab

  • Kennt sich aus
  • **
  • Beiträge: 45
Re: Sitzsäcke
« Antwort #4 am: 17.10.2009, 03:46:50 Vormittag »
wtb: std antrag + anzuschreibende stellen in der wiki

versteht es nicht falsch, ich wünsche mir einfach, dass die fachschaft mehr die ansprechpartner benennt. denn ich glaube einfach, dass ihr die ansprechtpartner recht gut kennt :)
wisdom is better than silver and gold (bob marley)

Offline Jtb

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Dauerposter
  • *****
  • Beiträge: 2.334
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.jens-weibler.de
Re: Sitzsäcke
« Antwort #5 am: 17.10.2009, 10:40:47 Vormittag »
wtb: std antrag + anzuschreibende stellen in der wiki

versteht es nicht falsch, ich wünsche mir einfach, dass die fachschaft mehr die ansprechpartner benennt. denn ich glaube einfach, dass ihr die ansprechtpartner recht gut kennt :)

Was meinst du? Die Anträge sind öffentlich. Das erste Suchergebnis nach QV-Mitteln ist die zentrale Homepage der Hochschule dazu. Dazu kann sich jeder Studi mit den bekanntem Download-User auf der Fachbereichsseite einloggen und findet unter Intern alle Infos vom Fachbereich.

Anträge stellen kann die Fachschaft und wird wohl auch niemanden mit einem fertigen Antrage daran hindern diesen abzugeben.


Zu den Ansprechpartnern: alle Mitglieder der entscheidenden Kommission findest du auf der Seite des Fachbereichs: Gremien & Ausschüsse.
mfg
Jens

.. Bin seit Anfang 2013 fertig mit dem Master und nur noch selten hier bzw. an der h_da zu sehen