Autor Thema: wlan in dieburg  (Gelesen 24311 mal)

Offline Manuel

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Komm mal in die FS
  • *****
  • Beiträge: 288
  • Geschlecht: Männlich
    • IGD Kontaktseite
wlan in dieburg
« am: 19.10.2004, 14:35:08 Nachmittag »
ich hab jetzt schon einiges zum thema wlan in dieburg gehört, aber irgendwie weiss jeder was anderes. jemand irgendwelche nützlichen infos?
'And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.' ~Terry Pratchett

Manuel @ IGD

Offline Schledo

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Nicht mehr zu helfen
  • *****
  • Beiträge: 763
wlan in dieburg
« Antwort #1 am: 19.10.2004, 22:01:49 Nachmittag »
Es gibt da keine ofiziellen Zugriffspunkt, jene die man strahlend empfängt sind die aus den Fachschaftsräumen und eben diese sind verschlüsselt.

Offline h.bauer

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Du bist hoffentlich Fachschaftler
  • *****
  • Beiträge: 375
  • Geschlecht: Männlich
wlan in dieburg
« Antwort #2 am: 02.11.2004, 11:01:43 Vormittag »
Es könnte sein , dass es vielleicht im Zeitraum bald ein WLAN gibt.

Offline Manuel

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Komm mal in die FS
  • *****
  • Beiträge: 288
  • Geschlecht: Männlich
    • IGD Kontaktseite
wlan in dieburg
« Antwort #3 am: 02.11.2004, 15:12:22 Nachmittag »
fänd ich mal angemessen =) oder zumindest ne dose zum einstöpseln. sowas hab ich da zumindest auch nicht gesehn :/
'And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.' ~Terry Pratchett

Manuel @ IGD

Offline Tongue

  • Kennt sich aus
  • **
  • Beiträge: 35
    • http://www.tongue.de.tt
wlan in dieburg
« Antwort #4 am: 05.11.2004, 14:19:34 Nachmittag »
Zitat von: "dschie"
fänd ich mal angemessen =) oder zumindest ne dose zum einstöpseln. sowas hab ich da zumindest auch nicht gesehn :/


haben wir ja leider "nicht"!    :D
bash-2.05b$ emerge brain -vp

Offline Sergio

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Megaposter
  • *****
  • Beiträge: 231
  • Geschlecht: Männlich
wlan in dieburg
« Antwort #5 am: 05.11.2004, 16:02:36 Nachmittag »
was haltet ihr davon wenn man eine ähnliche Struktur aufbaut wie bei uns in Darmstadt eine WlanAP dürften wir für euch autreiben können switch hatten wir uns ja mal unterhalten nurnoch die authentifizierung müßte gemacht werden. Also noch ein rechner mit BSD drauf und genauso vonfigurieret wie der in der FS in DA

Güße Sergio

Offline Manuel

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Komm mal in die FS
  • *****
  • Beiträge: 288
  • Geschlecht: Männlich
    • IGD Kontaktseite
wlan in dieburg
« Antwort #6 am: 07.11.2004, 16:14:44 Nachmittag »
und was genau heisst "wie in DA"
'And all those exclamation marks, you notice? Five? A sure sign of someone who wears his underpants on his head.' ~Terry Pratchett

Manuel @ IGD

Offline Schledo

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Nicht mehr zu helfen
  • *****
  • Beiträge: 763
wlan in dieburg
« Antwort #7 am: 07.11.2004, 22:08:35 Nachmittag »
Einzellösungen machen in Dieburg eigentlich keinen Sin wegen der vielen Studiengänge und Fachbereiche, sowas sollte eigentlich übergreifend aufgebaut werden.

Übrigens ist man da auch dran, hier der Ausschnitt aus der Vollversammlung letzten Mittwoch darüber:

Zitat
WLAN für alle!
Ebenfalls von den Studierenden gefordert wurde die campusweite Einführung von WLAN. Laut den uns vorliegenden Informationen ist ein solches Projekt von Seiten der Hochschulleitung bereits in der Ausarbeitung. In den letzten Gesprächen mit der FH wurde als Hürde für das Projekt die sichere Identifizierung jedes Nutzers mit einem eigenen Zugangsschlüssel genannt. Außerdem wurden von Studierenden aus allen Fachbereichen ein genereller Mangel an allgemeinen Arbeitsplätzen festgestellt. Der aktuelle Computerraum in Haus 17/005, der morgen (04.11.) in Raum 15/001 umzieht, ist schon jetzt überbelegt. Auch in diesem Punkt versuchen wir schnell Abhilfe zu schaffen.

Offline h.bauer

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Du bist hoffentlich Fachschaftler
  • *****
  • Beiträge: 375
  • Geschlecht: Männlich
wlan in dieburg
« Antwort #8 am: 07.11.2004, 22:25:47 Nachmittag »
Wurde nicht erwähnt, dass die TU schon ein System hat, dass übernommen werden könnte?

Offline Schledo

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Nicht mehr zu helfen
  • *****
  • Beiträge: 763
wlan in dieburg
« Antwort #9 am: 08.11.2004, 11:30:56 Vormittag »
Zitat von: "outlaw_wolf"
Wurde nicht erwähnt, dass die TU schon ein System hat, dass übernommen werden könnte?
Ja das wurde auch erwähnt und vom System her ist das auch eine Möglichkeit. Der bittere Beigeschmack ist aber, dass die TU es wohl vom Land hat finanziert bekommen, wegen Eliteuniversität und so ...

Offline h.bauer

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Du bist hoffentlich Fachschaftler
  • *****
  • Beiträge: 375
  • Geschlecht: Männlich
wlan in dieburg
« Antwort #10 am: 08.11.2004, 16:25:04 Nachmittag »
Stimmt ja, wir sind ja nur 2. Wahl... :evil:

Offline Tongue

  • Kennt sich aus
  • **
  • Beiträge: 35
    • http://www.tongue.de.tt
wlan in dieburg
« Antwort #11 am: 11.11.2004, 15:34:39 Nachmittag »
hm das is ja kacke! :x
bash-2.05b$ emerge brain -vp

Anonymous

  • Gast
wlan in dieburg
« Antwort #12 am: 11.11.2004, 21:37:26 Nachmittag »
Zitat von: "outlaw_wolf"
Stimmt ja, wir sind ja nur 2. Wahl... :evil:

Wenn ich mir die Threads durchlese, wo die Leute argumentieren, dass man als Informatiker nicht mal die grundlegenden Programmiertechniken können braucht, dann gebe ich dir vollkommen recht. Da sei der TU ihr System gegönnt.

Zum Thema Wlan an der TU: soweit ich weiss haben die dort IPsec-only Zugänge auf Cisco Hardware, was natürlich ins Geld geht und die Leute zwingt proprietäre Treiber zu installieren, wenn sie Wlan nutzen wollen.

Das System in der Fachschaft authentifiziert die Leute mit ssh-Logins und funktioniert somit mit quasi jedem OS ohne zusätzlich Treiber (selbst PalmOS hat ssh-clients). Ausserdem läuft das Gateway auf einem antiken PII ;-). Das Geld für die Pseudo-Sicherheit, die die Business-Leute gerne hinter dem Wort 'IPsec' verstecken kann man sich getrost sparen.
Ich gebe Sergio recht, da ich keinen Anhaltspunkt sehe, warum das bestehende System nicht fachbereichsübergreifend eingeführt werden sollte.

Bevor man also dickes Geld aus dem Fenster wirft: warum nicht ein bis drei Bachelorarbeiten daraus machen und das Ganze in ein fachbereichübergreifendes System packen?
Alle benötigten Technologien sind frei verfügbar und in der Darmstädter Fachschaft sitzt ein beträchtliches Pensum an KnowHow was freie Technologien angeht. Wenn sich also ein paar Leute aus Dieburg finden, die das aufziehen wollen, dann finden sie dort sicher Hilfe.

Die Arbeit würde also nur noch darin liegen, die Einzelteile zu verbinden, das Ganze zu dokumentieren, vielleicht ein paar nette Webfrontends zur Konfiguration geschrieben und fertig ist die Bachelorarbeit. Gewillte Professoren vorausgesetzt natürlich...

Offline Schledo

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Nicht mehr zu helfen
  • *****
  • Beiträge: 763
wlan in dieburg
« Antwort #13 am: 12.11.2004, 13:00:05 Nachmittag »
Im Zeitraum aum Campus Dieburg gibt es nun WLAN :!: Mehr dazu auf www.campus-dieburg.de :!:

Offline orkix

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 3
wlan in dieburg
« Antwort #14 am: 26.04.2005, 14:00:53 Nachmittag »
pfffff  :-? , ich dachte ihr seit Informatiker? Man kommt immer rein, egal wie  :wink: