Autor Thema: Vorerst kein FSR mehr in Dieburg  (Gelesen 11610 mal)

Offline Schledo

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Nicht mehr zu helfen
  • *****
  • Beiträge: 763
Vorerst kein FSR mehr in Dieburg
« am: 17.11.2004, 12:49:55 Nachmittag »
Auf dem gestrigen regelmäßigen Termin für den Fachschaftsrat (FSR) in Darmstadt wurde beschlossen, das der nächste FSR im Fachschaftsraum in Dieburg stattfindet. Es ist ein Termin außerhalb des normalen Rythmus und der eigentlich FSR am 06.12.2004 in Darmstadt fällt daher aus!

Nächster FSR ist also am 13.12.2004 in Dieburg :!:

Im Anschluss an die Agenda (wird hier und über den Verteiler noch wie gewohnt offiziell als Termin angekündigt) wollen wir grillen. Für Grill und Grillkohle, sowie Besteck wird gesorgt sein. Mitzubringen also nur das Grillgut und Getränke, jeder was er möchte.

Alle bisher Aktiven Fachschaftler am Campus Dieburg und alle anderen sind herzlich eingeladen zu erscheinen um aktiv zu werden oder sich das einfach mal nur anzuschauen oder gar einfach nur etwas grillen wollen ;-)

Trotzdem wären Rückmeldung wer so kommt nicht schlecht, damit man weiss mit wievielen man rechnen kann, mit denen man normal nicht rechnen würde. Entweder hier oder per eMail.

Offline Schledo

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Nicht mehr zu helfen
  • *****
  • Beiträge: 763
Vorerst kein FSR mehr in Dieburg
« Antwort #1 am: 13.12.2004, 14:16:38 Nachmittag »
Nochmal an die Dieburger als Erinnerung ...

Heute ist wie unter Bekanntmanchungen/News zu lesen der FSR in Dieburg!

Aber das mit dem Grillen was ich hier vorab gesagt habe vergesst mal lieber. Allerdings wird in der Druckwelle danach ab 21 Uhr "Das Leben des Brian" gezeigt und in der Druckwelle gibt es bekanntlich immer viel zu trinken :badgrin:

Offline Schledo

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Nicht mehr zu helfen
  • *****
  • Beiträge: 763
Vorerst kein FSR mehr in Dieburg
« Antwort #2 am: 14.12.2004, 08:54:45 Vormittag »
So ich muss jetzt mal was loswerden ...

Leider war auf dem gestrigen Treffen in Dieburg von den "neuen Aktiven" bzw. Interessierten lediglich einer da (und nur einer ordentlich entschuldigt) und das finde ich schon etwas dürftig, gerade wo ich den Termin hier schon vorab vor einigen Wochen nach dem letzten Fachschaftstreff angekündiogt habe.

Zudem war der Grund das auch mal Neue in der Fachschaft aktiv werden (auch aus Dieburg) der Hauptgrund, mal wieder einen FSR in Dieburg abzuhalten. Sprich wir standen gestern ziemlich blöd da, weil wir uns bei der Terminsetzung in Dieburg darauf berufen haben, dass einige neue Leute da sein werden :evil:

Ich sage mal dadurch wird es vorerst keinen FSR in Dieburg mehr geben, zumindest nicht in absehbarer Zeit.

Unser Dieburger Treffen in der Fachschaft dort wird natürlich trotzdem weiterhin aufrecht erhalten und bei Bedarf kann von denen die auch meist im FSR in Darmstadt sind etwas dorthin kommuniziert werden.

Markus S.

  • Gast
Vorerst kein FSR mehr in Dieburg
« Antwort #3 am: 14.12.2004, 10:10:09 Vormittag »
Servus!

Ich muss Schledo leider recht geben, das war ein verdammt schaches Bild!! :(
Vor allem wenn ich höre wieviel Schüssel im Umlauf sind!

Fachschftsarbeit bedeutet nicht, dass ich mir einen Schüssel zu einem warmen, ruhigen Pausenraum verschafft hab!!!

Wir wollen ein Anlaufstelle für die Studenten sein um ihnen bei ihren "Problemen" zu helfen :shock: und auf der anderen Seite uns in den Gremien des Fachbereiches einbringen um Studium für uns Studenten lebenswert zu halten! :wink:

Und jeder der einen Schüssel zu dem Fachschaftsraum hat (egal ob Dieburg oder Darmstadt) sollte sich mal Gedanken darüber machen, ob er diese Grundsätze teilt und bereit ist sich einzubringen! :D
Alle anderen sollten doch bitte so fair sein und den Schüssel zum Pausenraum wieder abgeben  :!:  :)
Uns ist jeder im Fachschaftsraum WILLKOMMEN, jedoch sollten die Schüssel den aktiven Fachschaftlern vorbehalten sein!

Außerdem finde ich jeder sollte sich mal überlegen, ob das nicht wirklich sinnvoll was die aktive Fachschaft für eine Arbeit leistet und ob man nicht bereit ist dieses zu unterstützen!
Ihre alle seid die Fachschaft, der FSR ist nur eure offiziell gewählte Vertretung!!!

Mit Hoffnung auf Besserung
Euer
Markus