Autor Thema: AB SOFORT ZWEI HIWI-STELLEN FÜR SMART-CITY-PROJEKT AM FRAUNHOFER IGD ZU VERGEBEN  (Gelesen 381 mal)

Offline Helmi_Digital

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Die Abteilung Smart Living & Biometric Technologies des Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD sucht zum 01.03.2017 zwei Studierende für die Mitarbeit an einem Smart-City-Projekt. In Zusammenarbeit mit Partnern aus Italien beschäftigt sich das Projekt mit der Erkennung und der Behandlung von gefährlichen Situationen in Städten.

Einzelne Aufgabenbereiche sind:
• Definition von gefährlichen Situationen im urbanen Umfeld (Unfälle, Überschwemmungen, Erdbeben…)
• Auswahl geeigneter Sensoren und Messverfahren zur Erkennung der der Situationen
• Integration der Sensorhardware in die universAAL IoT Plattform
• Programmierung einzelner Module zur Situationserkennung
• Design einer Systemarchitektur zur Verknüpfung unterschiedlicher Module
• Portierung und Implementierung des Gesamtsystems auf Mikrocontroller-Hardware
• Test und Validierung des zu erstellenden Systems

Arbeitsdauer 12 Monate.

Anforderungen an den Bewerber:
• Studium der Informatik, Elektrotechnik o.ä. im 3. Bis 5. Semester
• Kenntnisse in Java - Eigenständige Arbeitsweise

Bei Interesse bitte eine aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf an:

Dr Helmi Ben Hmida
helmi.ben.hmida@igd.fraunhofer.de