Autor Thema: Ausfälle über OBS-Verteiler publizieren  (Gelesen 2386 mal)

Offline AlexF

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Ausfälle über OBS-Verteiler publizieren
« am: 25.05.2012, 11:01:08 Vormittag »
Hallo zusammen,
Mal eine kurze Anregung: Warum werden Ausfälle von Veranstaltungen durch das Sekretariat an der Tür der Vorlesungsräume ausgehängt, statt (oder ohne zusätzlich) dies über E-Mails an die Betroffenen zu schicken (viele wohnen ja auch nicht in Darmstadt und müssen somit erst in die Hochschule kommen).
Diese Handhabung ist m.E. für einen Informatik-Fachbereich peinlich.
Technisch wäre es sicher ohne Probleme und ohne großen Aufwand möglich, die OBS-Mail-Verteiler, die es sowieso schon gibt, für das Sekretariat freizugeben. Zurzeit hängt es vom Professor ab, ob dieser eine E-Mail rumschickt.
Viele Grüße
AlexF

Offline NCR

  • Lehrbeauftragter
  • Dauerposter
  • *
  • Beiträge: 1.346
    • Profilseite
Re: Ausfälle über OBS-Verteiler publizieren
« Antwort #1 am: 25.05.2012, 13:20:24 Nachmittag »
Die Dozenten (Professoren wie Lehrbeauftragte) sind gehalten, über Ausfälle von Lehrveranstaltungen per Mailverteiler zu informieren. Die Aushänge am Sekretariat sind nur zusätzlich. Das OBS kann bereits Verteiler erstellen - im Einzelfall kann es natürlich sein, dass ein Dozent die Rundmail vergisst.
Nicolai Reuschling, Lehrbeauftragter und ehemaliger Dekanatsassistent (2009-2012)

Offline AlexF

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Ausfälle über OBS-Verteiler publizieren
« Antwort #2 am: 25.05.2012, 14:58:11 Nachmittag »
Hallo NCR,

Zitat
Die Aushänge am Sekretariat sind nur zusätzlich
Ich meine die Aushänge an den Vorlesungsräumen.

Zitat
Das OBS kann bereits Verteiler erstellen
Genau. Diese könnte man für das Sekretariat freigeben.

Vielleicht konkretisiere ich meinen Wunsch noch ein bisschen:
Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass manche Dozenten die Verteiler benutzen, andere nicht.
Wenn der Ausfall vorher bekannt ist, wird dies oft auch schon in der Veranstaltung selbst angekündigt, dann kann man es sich im Kalender notieren.
Bei kurzfristigen Ausfällen aufgrund von Krankheit o.ä. kommt es jedoch oft vor, dass man erst durch einen Zettel am Vorlesungsraum erfährt, dass die Veranstaltung ausfällt. Beim Ausdrucken des Zettels könnte das Sekretariat auch schnell die Information an den entsprechenden Verteiler schicken, wenn man den Zugriff durch das Sekretariat zulassen würde.

Viele Grüße
AlexF

Offline NCR

  • Lehrbeauftragter
  • Dauerposter
  • *
  • Beiträge: 1.346
    • Profilseite
Re: Ausfälle über OBS-Verteiler publizieren
« Antwort #3 am: 25.05.2012, 15:27:04 Nachmittag »
Hallo NCR,

Zitat
Die Aushänge am Sekretariat sind nur zusätzlich
Ich meine die Aushänge an den Vorlesungsräumen.

Ich meinte "durch das Sekretariat". Im Sekretariat hängt nichts.

Wie gesagt, es gibt die Anweisung, über Ausfälle per Mail zu informieren. Daher sehe ich keinen weiteren Handlungsbedarf. Du kannst mir gerne den Namen des Dozenten per Nachricht schicken, dann erinnere ich ihn gerne - wenn Du das nicht machen willst.
Nicolai Reuschling, Lehrbeauftragter und ehemaliger Dekanatsassistent (2009-2012)

Offline AlexF

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Ausfälle über OBS-Verteiler publizieren
« Antwort #4 am: 25.05.2012, 16:25:48 Nachmittag »
Okay, das werde ich dann beim nächsten Mal machen.
Aktuell gibt es keinen Fall, in dem das bei mir vorgekommen ist. In den vergangenen Semestern jedoch durchaus ein paar Mal...
Aktuell habe ich es von Kommilitonen gehört, diese sollen dir dann aber schon selbst den Dozenten nennen, wenn sie es für nötig halten.
Ich dachte einfach nur, dies sei ein guter Vorschlag zur Verbesserung der Situation, der nur minimalen zusätzlichen Arbeitsaufwand bedeuten würde.
Vielleicht können ja noch andere ihre Erfahrungen / Meinungen dazu abgeben...

Offline NCR

  • Lehrbeauftragter
  • Dauerposter
  • *
  • Beiträge: 1.346
    • Profilseite
Re: Ausfälle über OBS-Verteiler publizieren
« Antwort #5 am: 25.05.2012, 16:40:38 Nachmittag »
Ich weiß das ja aus eigener Erfahrung. So mancher Lehrbeauftragte fühlt sich da vielleicht nicht verantwortlich oder überfordert - aber ihr könnt die Dozenten gerne an diese Abmachung erinnern.
Nicolai Reuschling, Lehrbeauftragter und ehemaliger Dekanatsassistent (2009-2012)