Autor Thema: Prioritäten im 5. Semester  (Gelesen 2135 mal)

Offline Thowo

  • Weiß viel
  • ***
  • Beiträge: 56
  • Geschlecht: Männlich
    • Linux != Windows
Prioritäten im 5. Semester
« am: 02.10.2012, 08:54:44 Vormittag »
Hi Leute,

ich weiss das das Thema Prioritäten hier schon öfters durchgekaut worden ist.
Doch auch in der FAQ stehen die Prioritäten immer im zusammenhang mit WP's.

Im 5. Semester sieht es bei mir nun so aus das es 4 mal "Informatik & Gesellschaft" gibt.
Jeder der vier Termine ist mir mehr oder weniger recht aber macht es bei dem Fach überhaupt
Sinn Prioritäten zu vergeben da es ja kein WP ist ?

Hoffe da kann mir jemand weiterhelfen.

Gruß
Thomas

Offline Masel

  • Aktive Fachschaft
  • Dauerposter
  • *
  • Beiträge: 891
  • Geschlecht: Männlich
    • Private Website
Re: Prioritäten im 5. Semester
« Antwort #1 am: 02.10.2012, 10:50:40 Vormittag »
Es gibt für die Prioritäten keinen Unterschied ob WP, oder nicht. Wenn du keine Vorlieben hast, musst du aber auch keine Prioritäten vergeben.
Chatte mit der Fachschaft: Jabber (oder direkt im Browser).

Offline Zazu

  • Hilft gerne
  • ****
  • Beiträge: 89
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Prioritäten im 5. Semester
« Antwort #2 am: 02.10.2012, 18:34:38 Nachmittag »
Dazu habe ich dann auch noch weiterführende Fragen! :)

(Falls Herr Kreling das liest (was zu hoffen ist!) und sich fragt, wie man nach vier Semestern noch immer in jeder Belegphase über die Prioritäten grübeln kann: Ich weiß es auch nicht! Ich denke jedes Mal wieder, ich hätte es jetzt verstanden... ;) )

  • Meines Wissens werden ja erst die Pflichtkurse verteilt, dann die WP. Sind dann auch die Prioritäten von Pflicht und WP voneinander unabhängig? Also sortiere ich beides jeweils von 1 - n oder muss ich, wenn ich einen Pflichtkurs mit 1 belegt habe, mein meistgeliebtes WP-Fach mit (mindestens) einer 2 versehen..?
  • Da die Prioritäten ja die Reihenfolge beschreiben, mit der meine Belegwünsche durchgegangen werden, und man jeden Kurs nur einmal belegen kann: Wenn ich z.B. ein PSE-Angebot-A mit 1 belege, PSE-Angebot-B mit 2, dann IT-Recht-Angebot-A mit 3 und IT-Recht-Angebot-B mit 4 - dann würde doch, wenn ich PSE-Angebot-A bekomme, die Priorität 2 übersprungen und direkt mit IT-Recht weitergemacht, richtig?
"When life gives you lemons, don't make lemonade. Make life take the lemons back! Get mad! I don't want your damn lemons!" ~ Cave Johnson

Offline Paul

  • Hilft gerne
  • ****
  • Beiträge: 77
  • Geschlecht: Männlich
  • WS2010/11 Zug D
Re: Prioritäten im 5. Semester
« Antwort #3 am: 02.10.2012, 20:43:59 Nachmittag »
Mir scheint fast, dass dieses ganze Zuteilungssystem, mit all seinen Fallstricken, mehr Frage aufwirft und Zeit aller verplempern lässt, als am Ende tatsächlich eine Hilfe zu sein ???

e: Was nicht heißen soll, dass ich die gute Absicht dahinter nicht würdigen möchte. Das OBS ist mit all seinen kleinen Ärgernissen sicher immer noch eine Erleichterung für die meisten (bis auf Herrn Kreling 8) ) Beteiligten.
« Letzte Änderung: 02.10.2012, 21:21:38 Nachmittag von Paul »

Bernhard Kreling

  • Gast
Re: Prioritäten im 5. Semester
« Antwort #4 am: 03.10.2012, 13:26:27 Nachmittag »
Eigentlich ist es doch ganz einfach:
a) immer wenn das treusorgende OBS das Eingabefeld für die Priorität anbietet, ist es auch sinnvoll, selbige anzugeben
b) die Priorität zeigt die persönliche relative Vorliebe für eine Veranstaltung (terminlich, inhaltlich, Dozent, was auch immer)
c) die absoluten Zahlenwerte der Prioritäten sind irrelevant, es kommt nur auf die Reihenfolge an (kleine Zahl: will ich gerne; große Zahl: will ich eher nicht)

Zu a) gibt es die Ausnahme, dass die Priorität irrelevant ist, wenn Sie nur einen einzigen Belegwunsch in einem Rang haben. Aber anstatt darüber zu grübeln, können Sie auch einfach eine hinterher irrelevante Priorität eintragen.

Hier nochmal c) für Informatik-Studis aus dem Algorithmus:

     ORDER BY ..., Student.[_Zufallszahl], Student.[Matrikelnummer], belegt.[_Prioritaet];