Autor Thema: Werkstudent (m/w) im Bereich Webentwicklung  (Gelesen 42 mal)

Offline Univativ GMbH und Co.Kg

  • Weiß viel
  • ***
  • Beiträge: 52
Werkstudent (m/w) im Bereich Webentwicklung
« am: 08.07.2018, 22:46:32 Nachmittag »
Werkstudent (m/w) im Bereich Webentwicklung


Unsere Vielfalt ist Deine Chance! In zahlreichen Branchen und Unternehmensbereichen wie IT, Economics und Engineering bieten wir Dir den Spielraum Dich persönlich zu entfalten. Ob spannende Jobs für Studenten, Einstiegspositionen für Absolventen, interessante Projekte für Berufserfahrene – gemeinsam finden wir den Job, der zu Dir passt.

Für unseren Kunden, ein international agierender Reiseveranstalter, suchen wir mehrere Studenten (m/w) für die Webentwicklung. Du hast bereits Erfahrung in der Webentwicklung im Bereich Frontend oder Backend ? Du bist kreativ, bringst eine hohe Motivation mit und hast Spaß daran, in einem dynamischen Team zu arbeiten? Dann suchen wir genau Dich!

 Deine Aufgaben:                                                                                                                         
  • Weiterentwicklung der eCommerce Plattform mit etwa 10 Mandanten in Angular und PHP
  • Umsetzung von Designs
  • Enge Zusammenarbeit mit Webdesignern (intern, extern) und Abstimmung der Designarbeiten

Was Du mitbringen solltest:
  • Laufendes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder ein ähnlicher Studiengang
  • Erfahrung in der Backend-Entwicklung mit PHP (idealerweise Symfony)
  • Erfahrung in der Frontend-Entwicklung mit mindestens einem gängigen Framework (idealerweise Angular)
  • Gute Kenntnisse in MySQL
  • Hohe Motivation und Spaß an der Webentwicklung


Checkliste:
Karrierelevel: Student
Arbeitszeit: Teilzeit (20 Std./Woche)            
Beginn und Dauer: Ab sofort, langfristig   
Arbeitsort: Oberursel, Hessen
Projekt-ID: 20182098
(bei Kontakt bitte immer angeben)

Dein Ansprechpartner:
univativ Frankfurt
Timo Giegerich
069 / 247 415 323

https://univativ.com/de/jobboerse/Werkstudent-(m-w)-im-Bereich-Webentwicklung/20182098