Autor Thema: Praktikum/Abschlussarbeit im Bereich IT-Security für Industrie 4.0  (Gelesen 118 mal)

Offline s.paul

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Praktikum/Abschlussarbeit: Kryptografische Agilität im Zeitalter von Quantencomputern

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung
Sicherheitsziele wie Vertraulichkeit, Authentizität und Integrität werden durch kryptografische Verfahren erreicht. In standardisierten Sicherheitsprotokollen werden tagtäglich unterschiedliche kryptografische Verfahren eingesetzt, die auf komplexen mathematischen Problemen basieren. Es ist bekannt, dass
kryptografische Verfahren altern, wodurch sie entweder nicht mehr sicher sind oder die Schlüssellänge erhöht werden muss. Aktuell werden asymmetrische Verfahren (RSA, ECC, DH) bedroht durch Quantencomputer. Der Standardisierungsprozess für quanten-resistente Verfahren hat bereits
begonnen. Eine Möglichkeit auf diese Bedrohung vorbereitet zu sein, ist es kryptografisch agile Anwendungen zu entwickeln. Dies führt dazu, dass kryptografische Verfahren dynamisch zur Laufzeit ausgetauscht werden können.
  • Die Zukunft mitgestalten: Automatisierungskomponenten werden immer stärker vernetzt (Industrie 4.0 und IoT) und haben sehr lange Laufzeiten.
    Damit diese auch in Zukunft sicher sind, werden kryptografisch agile Systeme benötigt.
  • Verantwortung übernehmen: Sie werden zeigen wie man in Industriekomponenten kryptografische Agilität erreichen kann und so Produkte auch
    gegen Angriffe durch Quantencomputer schützen kann.
  • Kreativität und Freiraum nutzen: Sie haben die Chance Ihre eigenen Ideen einzubringen.

Qualifikationen
  • Persönlichkeit: team- und begeisterungsfähig
  • Arbeitsweise: systematisch, strukturiert und selbstständig
  • Erfahrungen und Know-How: Erfahrung im Umgang mit Crypto-APIs (NaCl, OpenSSL, Crypto++), Kenntnisse in hardwarenaher Programmierung, Programmiersprachen (C, C++, Python), Linux, Windows
  • Sprache: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausbildung: Studium der Fachrichtung Informatik, IT-Sicherheit, Elektro- und Informationstechnik oder vergleichbar mit sehr guten Leistungen

Zusätzliche Informationen

Beginn: ab September 2018
Dauer: 6 Monate

Voraussetzung für die Abschlussarbeit ist die Immatrikulation an einer Hochschule.
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf, Ihren Notenspiegel, die Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und
Aufenthaltserlaubnis bei.

Bewerbung unter: https://jobs.smartrecruiters.com/BoschGroup/743999674154004-abschlussarbeit-kryptografische-agilitat-im-zeitalter-von-quantencomputern


Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Sebastian Paul (Fachabteilung)
Robert Bosch GmbH | Renningen | 70465 Stuttgart
Mobil +49 1522 5928710 | Sebastian.Paul2@de.bosch.com