Autor Thema: programmieren ist...  (Gelesen 2595 mal)

Offline collin

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Hilft gerne
  • ****
  • Beiträge: 82
    • http://stud.fbi.fh-darmstadt.de/~mulliner
programmieren ist...
« am: 18.05.2001, 13:48:00 Nachmittag »
...wenn Du nur Pointer benutzt
...wenn auf eine Zeile Kommentar 300 Zeilen Code kommen
...wenn Du am Ende den Anfang nicht mehr verstehst
...wenn der umgeleitete Systemaufruf dein bester Freund ist
...wenn Du <<1 anstadt *2 benutzt
...wenn Du Funktionsaufrufe über Pointer machst
...wenn Du auf jeden deiner Pointer einen anderen Pointer setzt
...wenn deine Programme nicht in C++ geschrieben sind
...wenn Dir VisualC wie ein Malprogramm vorkommt

nur zur Info:
in VisualBasic, HTML, Flash oder mit einer sonstigen "ClickiClickiBuntiBunti" Anwendung wird nicht programmiert (das ist malen!)

Collin & Gernot
# on the way to the next level #