Autor Thema: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)  (Gelesen 10698 mal)

Offline Seega

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 18
  • Geschlecht: Männlich
Mal was anderes, wie schauts mal damit aus endlich in jedem Raum mehrfach Stecker zu haben, dass man von jedem Tisch aus Strom hat.
Wenn ich mir die Vorlesungen bei uns im 3. Semester so angeschaut hab, dann saßen immer alle am Fenster und haben mit verdrehtem Kopf nach vorne geguckt. Bei Informatik halte ich es schon für ein Muss genug Stromanschlüsse für die Rechner zu haben

Offline Jtb

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Dauerposter
  • *****
  • Beiträge: 2.334
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.jens-weibler.de
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #1 am: 24.02.2010, 16:28:03 Nachmittag »
Wenn du eine Idee hast, wie man das umsetzen kann: sofort her damit :)
mfg
Jens

.. Bin seit Anfang 2013 fertig mit dem Master und nur noch selten hier bzw. an der h_da zu sehen

Offline NCR

  • Lehrbeauftragter
  • Dauerposter
  • *
  • Beiträge: 1.346
    • Profilseite
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #2 am: 24.02.2010, 16:38:27 Nachmittag »
Und mit "umsetzen" meint Jens nicht die finanzielle Seite. Sondern die kabeltechnische, organisatorische Seite.
Nicolai Reuschling, Lehrbeauftragter und ehemaliger Dekanatsassistent (2009-2012)

Offline Jtb

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Dauerposter
  • *****
  • Beiträge: 2.334
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.jens-weibler.de
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #3 am: 24.02.2010, 22:58:00 Nachmittag »
Vorhin habe ich es auf die Schnelle nicht gefunden - aber hier ist der Thread wo wir schon mal darüber geredet haben: http://forum.fbihome.de/index.php?topic=6451.0
mfg
Jens

.. Bin seit Anfang 2013 fertig mit dem Master und nur noch selten hier bzw. an der h_da zu sehen

Offline ernie

  • Hilft gerne
  • ****
  • Beiträge: 76
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #4 am: 03.03.2010, 22:50:30 Nachmittag »
Keine AHnung was da kostenmäßig auf einen zukommt aber...
http://www.bodensteckdosen.com/
schaut doch recht Hörsaalfreundlich aus...
In den Hörsäälen der Uni bei mir in der Heimat sind die Dosen soweit ich weiß an der Vorderseite des Tisches angebracht,ist aber wohl schlecht realisierbar bei unseren "Schulsäälen" :D

Ansonsten kämen mir jetzt nur noch Funksteckdosen in den Sinn..aber das wohl eher als Notlösung..

Offline Texx

  • Hilft gerne
  • ****
  • Beiträge: 91
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #5 am: 03.03.2010, 23:10:40 Nachmittag »
in nem gemeinderaum wo ich öfters mal unterwegs bin wurden einfach mehrfachsteckerleisten in die steckdosen gesteckt und der stecker dann mit nem metallplättchen versiegelt so dass man den net ziehen kann.

Offline Jtb

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Dauerposter
  • *****
  • Beiträge: 2.334
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.jens-weibler.de
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #6 am: 03.03.2010, 23:11:46 Nachmittag »
Keine AHnung was da kostenmäßig auf einen zukommt aber...
http://www.bodensteckdosen.com/
schaut doch recht Hörsaalfreundlich aus...
In den Hörsäälen der Uni bei mir in der Heimat sind die Dosen soweit ich weiß an der Vorderseite des Tisches angebracht,ist aber wohl schlecht realisierbar bei unseren "Schulsäälen" :D

Ansonsten kämen mir jetzt nur noch Funksteckdosen in den Sinn..aber das wohl eher als Notlösung..

Ah, first Google Hit für Bodensteckdosen ;)

Um mein Problem zu beschreiben: der Boden ist harter Beton. Es gibt zwar schon solche Bodensteckdosen (vorne bei der Tafel in den großen Räumen), aber ich vermute mal, die wurden gleich zu Anfang mit in den Beton eingelassen.

Die andere Idee: Mehrfachsteckdosen an jeden Tisch, die dann kaskadiert werden, können wir nicht umsetzen - das lassen die Vorschriften nicht zu :(
mfg
Jens

.. Bin seit Anfang 2013 fertig mit dem Master und nur noch selten hier bzw. an der h_da zu sehen

Offline Jtb

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Dauerposter
  • *****
  • Beiträge: 2.334
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.jens-weibler.de
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #7 am: 03.03.2010, 23:12:39 Nachmittag »
in nem gemeinderaum wo ich öfters mal unterwegs bin wurden einfach mehrfachsteckerleisten in die steckdosen gesteckt und der stecker dann mit nem metallplättchen versiegelt so dass man den net ziehen kann.

Klingt nach einem interessanten Diebstahlschutz. Kannst du mir mal Details besorgen?
mfg
Jens

.. Bin seit Anfang 2013 fertig mit dem Master und nur noch selten hier bzw. an der h_da zu sehen

Offline ernie

  • Hilft gerne
  • ****
  • Beiträge: 76
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #8 am: 03.03.2010, 23:58:05 Nachmittag »


Ah, first Google Hit für Bodensteckdosen ;)

Um mein Problem zu beschreiben: der Boden ist harter Beton. Es gibt zwar schon solche Bodensteckdosen (vorne bei der Tafel in den großen Räumen), aber ich vermute mal, die wurden gleich zu Anfang mit in den Beton eingelassen.

Die andere Idee: Mehrfachsteckdosen an jeden Tisch, die dann kaskadiert werden, können wir nicht umsetzen - das lassen die Vorschriften nicht zu :(
[/quote]

Google klärt  ;)
Naja sowas hätte man sich dann wohl beim Bau überlegen müssen :D

Offline Texx

  • Hilft gerne
  • ****
  • Beiträge: 91
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #9 am: 04.03.2010, 09:50:02 Vormittag »
Klingt nach einem interessanten Diebstahlschutz. Kannst du mir mal Details besorgen?

Darf man sich ungefähr so vorstellen
http://i67.servimg.com/u/f67/12/97/77/36/unbena10.gif

wurde einfach nur n kleines metallplättchen drübergelegt und an den seiten befestigt. wie kann ich dir leider auch nicht sagen aber wurde soweit ich weiß vom hausmeister gemacht weil die mehrfachstecker da auch immer geklaut wurden. so fertiglösung wirds da wohl kaum geben.

Offline void

  • Megaposer
  • *****
  • Beiträge: 165
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #10 am: 04.03.2010, 11:15:59 Vormittag »
weil die mehrfachstecker da auch immer geklaut wurden.

In Expertenkreisen hat sich mittlerweile folgende Universallösung durchgesetzt
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Zeichen_206.svg&filetimestamp=20060717165752
« Letzte Änderung: 04.03.2010, 11:17:39 Vormittag von void »
Alumnus Bachelor of Science Informatik H-Da 2012

Offline Jtb

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Dauerposter
  • *****
  • Beiträge: 2.334
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.jens-weibler.de
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #11 am: 30.04.2010, 04:35:09 Vormittag »
Als ich diese Woche bei Bau&Liegenschaften war, habe ich das Thema Tischsteckdosen mal angesprochen. Es sind wohl welche vom Lieferanten verfügbar. Der Vorteil dieser Lösung wäre die passende Kombination mit den Tischen und die Möglichkeit die Tische über ein Steckersystem zu kaskadieren.

Ansonsten habe ich auch eine Alternative gefunden - z.B. von brennenstuhl: Steckdosenleisten > Premium-Alu-Line[/ur]
Das würde in meinen Augen gut in die Labore passen wo es keine Steckdosen auf dem Tisch gibt..

mfg
Jens

.. Bin seit Anfang 2013 fertig mit dem Master und nur noch selten hier bzw. an der h_da zu sehen

Offline reserve

  • Komm mal in die FS
  • *****
  • Beiträge: 278
  • Geschlecht: Männlich
  • Alumni
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #12 am: 30.04.2010, 08:07:57 Vormittag »
diese dinger stehen in D15 an den Laborrechnern. jedoch sollte man die festschrauben, das mit dem doppelseitigem klebeband ist eher nicht so gut...

Offline Jtb

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Dauerposter
  • *****
  • Beiträge: 2.334
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.jens-weibler.de
Re: Stromversorgung in den Räumen (War: Zentrale QV-Mittel - Meinungsumfrage)
« Antwort #13 am: 30.04.2010, 13:29:14 Nachmittag »
diese dinger stehen in D15 an den Laborrechnern. jedoch sollte man die festschrauben, das mit dem doppelseitigem klebeband ist eher nicht so gut...

Ja, das sind die kleinen bei denen eine Verschraubung oder Festklemmen nicht vorgesehen ist.
mfg
Jens

.. Bin seit Anfang 2013 fertig mit dem Master und nur noch selten hier bzw. an der h_da zu sehen