Autor Thema: Ana-Klausur im WS 2002/2003  (Gelesen 4133 mal)

Offline Holger

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 1
Ana-Klausur im WS 2002/2003
« am: 31.10.2002, 14:15:50 Nachmittag »
Weiß jemand, ob dieses Semester eine Ana-Klausur angeboten wird?
Wenn ja, wann und wer....

Offline Marauder

  • Kennt sich aus
  • **
  • Beiträge: 31
    • http://www-sir-marauder.de
Ana-Klausur im WS 2002/2003
« Antwort #1 am: 31.10.2002, 14:45:26 Nachmittag »
Würde mich auch interessieren...
You have installed Windows. Please throw a brick on OK.

Offline Mac666

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 17
Ana-Klausur im WS 2002/2003
« Antwort #2 am: 10.01.2003, 16:01:40 Nachmittag »
Wir Diplomer dürfen jetzt auch AN bei Bach / Günzel mitschreiben ! Das ist dem FB MN natürlich super früh eingefallen (Aushang ist vom 04.01.03 :evil:  ), denn die Klausuren sind schon am 16.01. (Bach) und 21.01. (? Günzel).

Es soll sich um die AN1 Klausur des Bachelor mit zusätzlichen AN2 Fragen für uns Diplomer handeln.

Das Skript der Bach kann man sich hier runterladen :

http://www.analysis-script-bach.de.vu

Es soll auch Übungsblätter der Bach geben, die ich aber noch nicht gefunden habe ! Falls jemand diese hat bitte Online stellen ! [/url]

Offline Marauder

  • Kennt sich aus
  • **
  • Beiträge: 31
    • http://www-sir-marauder.de
Ana-Klausur im WS 2002/2003
« Antwort #3 am: 11.01.2003, 21:49:14 Nachmittag »
Ich bin wirklich viel gewohnt und habe hohe Schmerzgrenzen aber langsam fühle ich mich hier wirklich hochgenommen. Was der FBI im Allgemeinen und mit seinen Restdiplomern im Speziellen veranstaltet, ist wirklich unterste Schublade. Unter diesen Umständen ist ein vernünftiges Studieren nichtmehr möglich. Was hier abläuft und inzwischen alltäglich zu sein scheint, ist skandalös.
You have installed Windows. Please throw a brick on OK.

Offline Batou

  • Kennt sich aus
  • **
  • Beiträge: 33
Ana-Klausur im WS 2002/2003
« Antwort #4 am: 23.01.2003, 18:31:28 Nachmittag »
Zitat von: "Marauder"
Ich bin wirklich viel gewohnt und habe hohe Schmerzgrenzen aber langsam fühle ich mich hier wirklich hochgenommen. Was der FBI im Allgemeinen und mit seinen Restdiplomern im Speziellen veranstaltet, ist wirklich unterste Schublade. Unter diesen Umständen ist ein vernünftiges Studieren nichtmehr möglich. Was hier abläuft und inzwischen alltäglich zu sein scheint, ist skandalös.


Es kommt noch besser ... am 20.01. wurde ausgehängt, das am 21.01. eine Prüfung in Programmieren stattfindet.  :evil:
Also das finde ich schon ziemlich der Hammer, ein bischen sollte man sich schon vorbereiten können.
Ich frage mich irgendwie was das soll!!!