Autor Thema: Fehlende Belegungsvoraussetzung für MPS im Modulhandbuch für SPO 07  (Gelesen 2116 mal)

Offline Zazu

  • Hilft gerne
  • ****
  • Beiträge: 89
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo,

uns ist eben aufgefallen, dass im Modulhandbuch für die Bachelor nach SPO 2007 bei Mikroprozessorsysteme der Hinweis auf die Belegvoraussetzung "Prüfung PG1 begonnen" fehlt. Bei OOAD und PG2 steht der entsprechende Hinweis, nur bei MPS nicht, da findet mans nur über die SPO raus (darauf muss man erstmal kommen). Ein Kommilitone ärgert sich gerade schwer, weil ihm nicht bewusst war, dass er nicht nur zwei, sondern sogar drei Kurse nicht belegen darf, wenn er an PG1 nicht teilnimmt...

Kann das von eurer Seite vielleicht nachgebessert werden, damit sich die Info auch im Modulhandbuch findet? :]
"When life gives you lemons, don't make lemonade. Make life take the lemons back! Get mad! I don't want your damn lemons!" ~ Cave Johnson

Offline NCR

  • Lehrbeauftragter
  • Dauerposter
  • *
  • Beiträge: 1.346
    • Profilseite
Re: Fehlende Belegungsvoraussetzung für MPS im Modulhandbuch für SPO 07
« Antwort #1 am: 16.03.2011, 00:00:39 Vormittag »
Ich gebe das mal so an den Studiendekan weiter. Danke für den Hinweis.
Nicolai Reuschling, Lehrbeauftragter und ehemaliger Dekanatsassistent (2009-2012)

Offline Jtb

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Dauerposter
  • *****
  • Beiträge: 2.334
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.jens-weibler.de
Re: Fehlende Belegungsvoraussetzung für MPS im Modulhandbuch für SPO 07
« Antwort #2 am: 16.03.2011, 07:43:45 Vormittag »
Hallo,

uns ist eben aufgefallen, dass im Modulhandbuch für die Bachelor nach SPO 2007 bei Mikroprozessorsysteme der Hinweis auf die Belegvoraussetzung "Prüfung PG1 begonnen" fehlt. Bei OOAD und PG2 steht der entsprechende Hinweis, nur bei MPS nicht, da findet mans nur über die SPO raus (darauf muss man erstmal kommen). Ein Kommilitone ärgert sich gerade schwer, weil ihm nicht bewusst war, dass er nicht nur zwei, sondern sogar drei Kurse nicht belegen darf, wenn er an PG1 nicht teilnimmt...

Aus meiner Sicht als Studierender würde ich sagen, dass der Fehler des Fachbereichs nicht dem Studierenden angelastet werden kann. Immerhin sagt die SPO auch, dass die aktuelle Fassung des Modulhandbuchs im Internet zu finden ist.

Bei Änderungen an Modulen, wird ja auch keine neue SPO rausgegeben worden, sondern einfach das Modulhandbuch aktualisiert...

Also: dein Kommilitone soll beim Prüfungsausschussvorsitzenden anfragen ob für die Belegvoraussetzung für ihn aufgehoben werden kann. Zumal es sich nur ein "Prüfung PG1 begonnen" handelt - da hätte er auch einfach sich für PG1 anmelden können und nicht mitschreiben ;)
Nur die OBS-Logik kann man damit nicht umgehen - so bleibt ihm nur die Restplatzbelegung (oder Herr Kreling muss einfach für ein Semester die Belegvoraussetzung für die LV rausnehmen).
mfg
Jens

.. Bin seit Anfang 2013 fertig mit dem Master und nur noch selten hier bzw. an der h_da zu sehen

Offline ProfRonMoore

  • Dekanat
  • Kennt sich aus
  • *
  • Beiträge: 26
    • Seite beim FBI
Re: Fehlende Belegungsvoraussetzung für MPS im Modulhandbuch für SPO 07
« Antwort #3 am: 16.03.2011, 12:26:56 Nachmittag »
Ich gebe das mal so an den Studiendekan weiter. Danke für den Hinweis.

Danke dafür - und zwar nicht nur an Herrn Reuschling, sondern auch an diejenigen, die auf den Fehler aufmerksam gemacht haben! 

Ich habe soeben das Modulhandbuch korrigiert.  Die Belegvoraussetzung sollte nun sichtbar sein. 

(Während ich dabei war, habe ich auch die Belegvoraussetzung vom Vorbereitungsseminar eingepflegt).

Offline Zazu

  • Hilft gerne
  • ****
  • Beiträge: 89
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fehlende Belegungsvoraussetzung für MPS im Modulhandbuch für SPO 07
« Antwort #4 am: 16.03.2011, 14:24:07 Nachmittag »
Danke für die schnellen Reaktionen und Änderungen und gerngeschehen, dass wirds gemeldet haben - im Endeffekt hilft es uns ja allen, wenn Modulhandbuch usw. aktuell und korrekt sind, damit solche Missverständnisse nicht vorkommen.

Also: dein Kommilitone soll beim Prüfungsausschussvorsitzenden anfragen ob für die Belegvoraussetzung für ihn aufgehoben werden kann. Zumal es sich nur ein "Prüfung PG1 begonnen" handelt - da hätte er auch einfach sich für PG1 anmelden können und nicht mitschreiben ;)

Vielen Dank für den Tipp!
"When life gives you lemons, don't make lemonade. Make life take the lemons back! Get mad! I don't want your damn lemons!" ~ Cave Johnson