Autor Thema: Zustände in Lernräumen  (Gelesen 4719 mal)

Offline voellger

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Nicht mehr zu helfen
  • *****
  • Beiträge: 751
  • Geschlecht: Männlich
Zustände in Lernräumen
« am: 08.07.2011, 12:17:49 Nachmittag »
Hallo liebe Studis,

die Klausurphase ist für alle stressig. Wir konnten mit dem Dekanat die Vereinbarung treffen, dass die Vorlesungs- und Hörsaalräume während der Klausurphase zum Lernen genutzt werden kann. Es zeichnet sich leider zunehmend ab, dass die Räume am nächsten morgen nicht wieder so vorgefunden werden, wie dies der Fall sein sollte. Der Appell an euch alle, wenn ihr die Räume weiterhin nutzen wollt solltet ihr darauf achten, dass diese ohne Flaschen und Müll auf Tischen/Fensterbänken hinterlassen werden. Ebenso das Verrücken der Tische sollten einige überdenken. Darüber hinaus setzt ihr die Möglichkeit auch aufs Spiel weitere Lernräume im Gebäude zu haben, wenn ihr Steine als Türstopper für Hinterausgänge benutzt, oder den Schließmechanismus der Tür von innen aushebelt!

Ungeachtet dessen sollten die Raucher unter euch ggf. nochmal ihre Kippen-Wegwerf-Taktik überdenken. Der schwer zu übersehende Aschenbecher hat durchaus eine Funktion.

Es liegt an euch!
« Letzte Änderung: 08.07.2011, 12:49:35 Nachmittag von voellger »
Chatte mit der Fachschaft: Jabber (oder direkt im Browser). Mein Status

“I could end the deficit in 5 minutes. You just pass a law that says that anytime there is a deficit of more than 3% of GDP all sitting members of congress are ineligible for reelection.” Warren Buffett