Autor Thema: Drucker und Zugang zur Fachschaft  (Gelesen 2246 mal)

Offline victor

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Männlich
Drucker und Zugang zur Fachschaft
« am: 05.08.2011, 14:32:03 Nachmittag »
Hallo zusammen,

ich schreibe das einfach mal hier rein, in der Hoffnung, das kompetente Ansprechpartner hier mitlesen: Wie kommt man denn an so nen coolen Schlüssel zur Fachschaft? ;-)

Ich würde gerne die studentischen Drucker (die es ja meines Wissens nur noch im Fachschaftsraum gibt?) auch nutzen können, wenn gerade niemand in der Fachschaft rumhängt. ^^

Natürlich werde ich mich auch gerne daran beteiligen, die Dienste am laufen zu halten - schließlich liegt das ja auch nur an uns. Wenn's also was spezifisches zu tun gibt oder eine Aufgabe zu vergeben ist (Toner-Nachfüllsklave, Junior CUPS Rebooting Agent, Mädchen für alles (m/w) ), lasse ich mich gerne anhauen. Offen gesagt habe ich bisher - natürlich auch mangels aktivem Suchen - nicht wirklich mitbekommen, wo in der Fachschaft noch Hilfe gebraucht wird.

Prinzipiell finde ich es auch etwas schade, dass es keinen frei zugänglichen Drucker mehr gibt - bis vor einigen Jahren stand der/ein(?) Kopierer ja aufm Flur... den konnte ich mangels alter, kontaktbehafteter Mensa-Karte zwar auch nicht nutzen, aber immerhin. xD

Liebe Grüße,
Victor

Offline Lord_Fipsy

  • Kennt sich aus
  • **
  • Beiträge: 29
Re: Drucker und Zugang zur Fachschaft
« Antwort #1 am: 08.08.2011, 09:45:49 Vormittag »
Es gibt noch einen Drucker in D15/10irgendwas. Ist ein Farbdrucker.
Den kann man auch benutzen. Dort zählt dann dein st-Konto. Ich hab allerdings nur von den Rechnern da vor Ort ausgedruckt.

Offline Masel

  • Aktive Fachschaft
  • Dauerposter
  • *
  • Beiträge: 891
  • Geschlecht: Männlich
    • Private Website
Re: Drucker und Zugang zur Fachschaft
« Antwort #2 am: 08.08.2011, 11:37:16 Vormittag »
Wie hier dokumentiert ist gibt es neben dem Drucker in D14/210, D15/102 auch noch einen Drucker in D10/034. Das sind wohl alles Labore und unter Umständen auch nicht immer erreichbar.

Wie kommt man denn an so nen coolen Schlüssel zur Fachschaft? ;-)
Den Schlüssel kann sich jeder verdienen, der sich aktiv zeigt. Komm im nächsten Semester einfach mal in die Fachschaft und rede mit uns. Helfende Hände werden immer gebraucht.

Prinzipiell finde ich es auch etwas schade, dass es keinen frei zugänglichen Drucker mehr gibt - bis vor einigen Jahren stand der/ein(?) Kopierer ja aufm Flur... den konnte ich mangels alter, kontaktbehafteter Mensa-Karte zwar auch nicht nutzen, aber immerhin. xD
Ja, das ist natürlich schade. Doch leider mussten wir schon des öfteren Feststellen das alles Beine hat, was nicht Niet und Nagelfest ist. Sogar Papier. Der alte Kopierer gehörte dem Studentenwerk. Aber wenn sich wer um ein Angebot für ein Vandalismus sicheres Gerät kümmert kann man da bestimmt wieder ein Gerät hinstellen.
Chatte mit der Fachschaft: Jabber (oder direkt im Browser).

Offline Freddy

  • ehemalige aktive Fachschaftler
  • Du bist hoffentlich Fachschaftler
  • *****
  • Beiträge: 364
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drucker und Zugang zur Fachschaft
« Antwort #3 am: 14.08.2011, 17:35:50 Nachmittag »
Hallo zusammen,

ich schreibe das einfach mal hier rein, in der Hoffnung, das kompetente Ansprechpartner hier mitlesen: Wie kommt man denn an so nen coolen Schlüssel zur Fachschaft? ;-)

Ich würde gerne die studentischen Drucker (die es ja meines Wissens nur noch im Fachschaftsraum gibt?) auch nutzen können, wenn gerade niemand in der Fachschaft rumhängt. ^^

Natürlich werde ich mich auch gerne daran beteiligen, die Dienste am laufen zu halten - schließlich liegt das ja auch nur an uns. Wenn's also was spezifisches zu tun gibt oder eine Aufgabe zu vergeben ist (Toner-Nachfüllsklave, Junior CUPS Rebooting Agent, Mädchen für alles (m/w) ), lasse ich mich gerne anhauen. Offen gesagt habe ich bisher - natürlich auch mangels aktivem Suchen - nicht wirklich mitbekommen, wo in der Fachschaft noch Hilfe gebraucht wird.

Prinzipiell finde ich es auch etwas schade, dass es keinen frei zugänglichen Drucker mehr gibt - bis vor einigen Jahren stand der/ein(?) Kopierer ja aufm Flur... den konnte ich mangels alter, kontaktbehafteter Mensa-Karte zwar auch nicht nutzen, aber immerhin. xD

Liebe Grüße,
Victor
Es gibt noch einen älteren kleinen HP LaserJet Drucker. Dessen wert dürfte inzwischen recht gering sein. Den könnte man (fest gekettet an einem Drahtseil) in 2.03 aufstellen. Wenn du das übernehmen möchtest (Diebstahlsicherung, Einrichtung), bitte melden :)

Ansonsten gibt es noch https://wiki.fbihome.de/TODO

Frederik Kriewitz
Chatte mit der Fachschaft: Jabber (oder direkt im Browser). Mein Status:

Offline victor

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 13
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drucker und Zugang zur Fachschaft
« Antwort #4 am: 21.08.2011, 14:42:21 Nachmittag »
*meld* :D